Nein zu mehr Mobilfunkstrahlung in der Schweiz

Der Ständerat hat in der Abstimmung vom 08.12.2016 gegen die Motion und die damit verbundene Anhebung der Grenzwerte für Mobilfunkantennen, mit 20 zu 19 Stimmen bei 3 Enthaltungen gestimmt. Damit es zur Umsetzung der Motion 163007 „Modernisierung der Mobilfunknetze raschestmöglich sicherstellen“ gekommen wäre, hätten sowohl der National- und Ständerat dafür votieren müssen. Die Motion ist somit vom Tisch.
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/amtliches-bulletin/amtliches-bulletin-die-verhandlungen?SubjectId=38826#votum2