Stress und Handy: Jeder neunte Urlauber erholt sich nicht

Die weitaus meisten Urlauber kehren laut einer Krankenkassen-Studie erholt aus den Ferien zurück. Jeder neunte erholte sich aber weniger gut oder überhaupt nicht, wie aus dem am Mittwoch vorgestellten DAK-Gesundheitsreport 2016 hervorgeht. 38 Prozent gelang es nicht abzuschalten. Jeder Fünfte (21 Prozent) klagte über Stress mit der Familie. 15 Prozent mussten über Handy oder Internet erreichbar sein. […]
…«Wer beispielsweise auch im Urlaub berufliche Mails bekommt und dadurch nicht richtig abschalten kann, wird im schlimmsten Fall krank», sagte der DAK-Gesundheitsexperte Ralf Kremer. Körper und Psyche bräuchten längere Pausen.
http://www.shz.de/regionales/newsticker-nord/stress-und-handy-jeder-neunte-urlauber-erholt-sich-nicht-id14651046.html
Siehe Primärquelle DAK Urlaubsreport:
https://www.dak.de/dakonline/live/dak/bundes-themen/DAK-Urlaubsreport_2016-1836990.html