DECT und WLAN – die Dauersender

Sich zu Hause wohlfühlen bedeutet auch, die Vorzüge moderner Kommunikation zu erleben und zu genießen. Und „Genießen“ bedeutet auch, unnötigen Elektrosmog zu vermeiden. Eine strukturierte drahtgebundene Heimverkabelung mit geschirmten Kabeln beugt Elektrosmog wirksam vor. Intelligente Lösungen für Telefon, Internet und WLAN in der Größe einer Steckdose stehen hier zur Verfügung. Sendeleistungsregulierungen für WLAN-Module ermöglichen minimale Bestrahlungen.Dr. Moldan zeigt Ihnen wie es geht.

Router einstellen: Wie Sie Ihre Strahlenbelastung reduzieren können

Von Diagnose Funk
Im Juni 2017 neu überarbeitet: Niemand ist gezwungen, die häufig in Routern integrierten Funkanwendungen wie WLAN, DECT oder Hotspot-WLAN zu nutzen. Alles kann auch weiterhin verkabelt angeschlossen und somit strahlungsarm betrieben werden. Der Flyer erklärt, auf was Sie achten sollte. Download Flyer PDF

Schnurlostelefone, die im Standby strahlungsfrei sind.

Herr Martin Virnich hat sich hier viel Mühe mit der Geräteaufstellung strahlungsarmer DECT-Telefone gemacht. Jetzt sollten wir das alles noch auf IP-fähige bzw. analoge Geräte einschränken, da ISDN ja ausläuft.
http://www.baubiologie-virnich.de/informations/pdf/DECT_zero.pdf

Vectoring-fähige Geräte
Router Auswahl
WLAN-Frequenzen
WLAN-Variante Homeway