Datenübertragung mittels LED-Licht statt WLAN

Fraunhofer HHI schließt VLC-Projekt erfolgreich ab:
Im Frühjahr 2015 startete das Projekt „VLC Mainau“ mit dem Ziel, einen vorhandenen Konferenzraum auf der Insel Mainau mit Visible Light Communication (VLC) Technologie auszurüsten. Das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut (HHI) und die Mainau GmbH haben jetzt das Projekt mit der Realisierung einer ersten optischen WLAN-Umgebung erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Informationen
https://www.hhi.fraunhofer.de/en/departments/pn/research-groups/metro-access-and-in-house-systems/research-topics/optical-wireless-communications/optical-wireless-communication/features.html
und
https://www.hhi.fraunhofer.de/index.php?id=638&L=1

Mit App Inhaltsstoffe anzeigen?

Mit einer neuen App von Fraunhofer-Forschern kann man direkt in Objekte hineinschauen und sich spezielle Inhaltstoffe anzeigen lassen. Anwendungsmöglichkeiten gibt es zahlreiche: So kann man beispielsweise einen Apfel auf seine Pestizid-Rückstände untersuchen. Entsprechend dem Wikipedia-Prinzip sollen die Anwendungen sukzessive erweitert werden.
https://www.fraunhofer.de/de/presse/presseinformationen/2017/februar/app-entlarvt-inhaltsstoffe-.html