Ohne Festnetz im Büro

Der Trend geht immer mehr zum sogenannten „One Phone“ Konzept. Mitarbeiter sollen freiwillig auf das Festnetztelefon verzichten und sowohl privat als auch geschäftlich auf dem Handy erreichbar sin. Das spart dem Arbeitgeben Kosten und der Mitarbeiter ist unter einer Rufnummer viel besser immer und überall erreichbar. Zum Artikel von Die Welt