Elektrobiologie Seminar

Beim Elektrosmog-Seminar vom 03.07-07.07.2017 sind noch Plätze frei.
Sie erhalten deshalb in der Ausbildung umfangreiches Spezialwissen über die gesundheitlichen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlenbelastungen  und deren Messung sowie Kenntnisse für elektrobiologische Messungen. Es  wird die Durchführung verschiedener elektrobiologischer  Hausuntersuchungen und die Erstellung eines standardisierten  Messprotokolls praktisch geübt. Sie lernen, mit den erforderlichen  Messgeräten umzugehen und die Messergebnisse aufgrund entsprechender  Erfahrungswerte zu interpretieren. Und Sie lernen, mit welchen Maßnahmen Elektrosmog reduziert oder beseitigt werden kann. Es werden die „physikalischen, biologischen und messtechnischen Grundlagen der Elektrobiologie“ gelehrt. Der Lehrstoff ist laienverständlich aufbereitet.

Elektrobiologie Seminar

Nächster Termin: 03.04.-07.04.2017. Anmeldung formlos über info@hilfe-elektrosmog.de

Sie erhalten in der Ausbildung umfangreiches Spezialwissen über die gesundheitlichen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlenbelastungen  und deren Messung sowie Kenntnisse für elektrobiologische Messungen. Es  wird die Durchführung verschiedener elektrobiologischer  Hausuntersuchungen und die Erstellung eines standardisierten  Messprotokolls praktisch geübt. Sie lernen, mit den erforderlichen  Messgeräten umzugehen und die Messergebnisse aufgrund entsprechender  Erfahrungswerte zu interpretieren. Und Sie lernen, mit welchen Maßnahmen Elektrosmog reduziert oder beseitigt werden kann. Es werden die „physikalischen, biologischen und messtechnischen Grundlagen der Elektrobiologie“ gelehrt. Der Lehrstoff ist laienverständlich aufbereitet.

3d-messung elektrostatik lokalisieren-elektrischer-wechselfelder messen-von-erdmagnetfeldanomalien messung-elektromagnetischer-felder

Elektrobiologie, Elektrosmog Vertiefung Seminar

Am 17. und 18. Juli findet ein Elektrobiologie Vertiefungsseminar statt.
Themen sind:
HF: Messungen unter 27 MHz
HF: Vorstellung eines Mini-Spektrumanalyzers
HF: Experiment mit einem TV-Stick als Breitbandempfänger mit Spektrum- und Wasserfalldarstellung
HF/NF: Kopplung von NFA-1000 mit einem GPS-Logger. Hiermit kann z.B. Die HF-Leistungsflussdichte eines bestimmten Gebietes grafisch auf Google Map dargestellt werden.
NF: Messung verschiedener Elektronik-Vorschaltungen
NF: Bewertung von Erdmagnetfeldanomalien mit der 3-D Magnetfeldsonde für den NFA-1000
und je nach Zeit noch Radonmessung
Direkt an diese zwei Tage findet das jährliche Geomantieseminar statt, das auf den 19.-22. Juli verschoben wurde.
Die Seminarinhalte sind:
Radiästhesie – Handhaben verschiedener Ruten
1. Tag Theorie des Mutens und praktische Erfahrungen mit allen Störzonen im Schwarzwald
2. Tag Störzonen auf der schwäbischen Alb. / Untersuchung einer Kirche und ehemaligen Klosters.
Geomantie – Die Kräfte der Natur verstehen
3. Tag Kraftplätze und Ritualplätze im Kurgarten und einer Klosteranlage
4. Tag Phänomene am Märchensee und dem Feenweg.
http://www.hilfe-elektrosmog.de/download/AnmeldungElektrobiologie.pdf
Viele Grüße und bis bald
Thomas Ehmann

Ausbildung Elektrobiologie

Auf Grund der Nachfrage habe ich einen zusätzlichen Termin für die 5-tägige Elektrobiologie Ausbildung eingeplant. Der neue Plantermin ist vom 30. August bis zum 03. September 2016.
Weitere Details zur Ausbildung hier.
Beim Elektrosmogseminar im Juli vom 12.07.18.07. ist noch ein Platz frei.
Preise und Termine / formlose Anmeldung / Übernachtung
Diese Ausbildung vermittelt alle theoretischen und praktischen Kenntnisse, die man für das Betreiben einer elektrobiologischen Beratungsstelle für Elektrosmog-Messung und Beratung benötigt.
Mit den Kenntnissen aus diesem Kurs können Sie sich mit einer Elektrobiologischen Beratungsstelle eine zweite Existenz aufbauen und ein einträgliches Nebeneinkommen sichern.
Nebenbei leisten Sie eine sehr hilfreiche Arbeit zur Gesundheitsvorsorge.
Der Kurs ist laienverständlich aufgebaut, so dass keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich sind. Alles, was Sie wissen müssen, wird einfach und detailliert erläutert:
Sie lernen die Grundlagen der elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Felder und deren Auswirkungen kennen.
Alle gesundheitlichen Aspekte, die damit im Zusammenhang stehen, werden Ihnen detailliert erläutert und verständlich dargelegt
Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Belastungen messen und die gemessenen Werte bewerten können.
Sie lernen die verschiedensten möglichen Abhilfemaßnahmen zur Abschirmung und Reduzierung der Belastungen kennen.
Sie sind dann in der Lage, Ihren Kunden kompetent zu beraten, um ihm Empfehlungen für hilfreiche Maßnahmen zu geben.
Ebenso wird die physikalische Messung von geopathischen Störzonen besprochen und ausführlich erläutert.
Alle notwendigen Aspekte, die zur sicheren und kompetenten Arbeit als Elektrobiologe / Elektrobiologin notwendig sind, werden Ihnen verständlich und ausführlich vermittelt.
Preise und Termine / formlose Anmeldung / Übernachtung